Fachkraft für Büromanagement und Buchhaltung

Kursbeschreibung

Die Berufsbezeichnung "Office Manager" existiert erst seit wenigen Jahren auf dem deutschen Arbeitsmarkt und geht weit über das klassische Büromanagement hinaus. Es gehöre auch Basiskenntnisse ind BWL, Buchhaltung und Personalwesen zur Stellenbescchreibung. Der nationale und internationale Arbeitsmarkt hält hier, auch in Zukunft, viele zu besetzende Stellen bereit.

Zum beruflichen Erfolg im Büroumfeld benötigen Sie klare Strukturen, Fachkompetenzen und sozialkommunikative Fähigkeiten. Diese werden umso wichtiger, je mehr die Bedeutung von Bürotätigkeiten über alle Branchen hinweg zunimmt. In dieser Weiterbildung lernen Sie in kompakter Form die wichtigsten Grundlagen eines erfolgreichen Büromanagements und erwerben damit eine Schlüsselqualifikation der Zukunft. Neben den grundlegenden Arbeitstechniken des Büroalltags gehören auch Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre zum Rüstzeug kompetenter Angestellter in Marketing, Handel, Vertrieb und anderen Abteilungen verschiedenster Branchen. Souveräner Gebrauch von BWL-Begriffen wird mehr und mehr gefordert.
Die Weiterbildung beinhaltet Buchhaltung auf dem Niveau des Europäischen Wirtschaftsführerscheins EBCL Stufe A und eignet sich für alle Personen, die sich betriebswirtschaftliches Basiswissen aneignen oder ihre Kenntnisse auffrischen möchten.

Der Lehrgang besteht aus zwei Modulen:

1. Büromanagement inkl. Europäischer Computerführerschein ECDL
2. Grundlagen Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen – inkl. Europäischer Wirtschaftsführerschein EBCL Stufe A

Fördermöglichkeiten:

• Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. des JobCenters (SGB II)
• Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr
• Rentenversicherungsträger
• ESF (Europäischer Sozialfonds)

Kursziel

Im Modul 1 erlernen Sie die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und des Rechnungswesens. Das Modul entspricht der Stufe A des Europäischen Wirtschaftsführerscheins EBCL. Auf dieser Grundlage verstehen Sie die wirtschaftlichen Ziele eines Unternehmens, können die Instrumente zur Messung der Zielerreichung (KPI) einsetzen und kennen die Möglichkeiten jedes Einzelnen, einen Beitrag dazu zu leisten. Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung sind Sie mit den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Begriffen vertraut. Damit sind sie kompetenter Ansprechpartner für unternehmerische Fragen und verfügen über die notwendige Basis für unternehmerisches Denken und Handeln , (Stufe A).

In Modul 2 lernen Sie tragfähige Businesspläne für Projekte und Unternehmen zu erstellen und erwerben das nötige Know-How zur Erstellung von Budgets. Die Inhalte entsprechen der Stufe B des Europäischen Wirtschaftsführerscheins EBCL. Im Fokus stehen die wichtigsten wirtschaftlichen Planungsinstrumente, Marketing und Verkauf sowie Wirtschaftlichkeits-Analysen. Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie in der Lage, Businesspläne für Projekte, Abteilungen und Unternehmen auf professionellem Niveau zu erstellen.

Kursinhalt

Modul 1: Büromanagement inkl. ECDL

• Kompetenzfeld 1: Büroorganisation und Kommunikation, Büroorganisation

• Kompetenzfeld 2: EDV im Büro und Europäischer Computerführerschein (ECDL)

• Kompetenzfeld 3: Briefgestaltung, PC-Schreiben und Bewerbungstraining

Modul 2: Grundlagen Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen – inkl. Europäischer Wirtschaftsführerschein (EBCL) Stufe A (Dauer: ca. 6 Wochen)

• Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens
• Organisation der Buchführung
• Steuern und rechtliche Aspekte der Unternehmung
• Buchführungspraxis: Waren- und Geldverkehr; Anlagen- und Personalwirtschaft
• Auswertungen der Buchhaltung
• Kosten- und Leistungsrechnung

Eine detailiere Aufstellung der einzelenen Komponenten finden Sie auf der PDF im Download.

Zielgruppe und Teilnahmevoraussetzungen

Die Weiterbildung richtet sich an berufstätige Fachkräfte mit Ausbildung in kaufmännischen- oder Verwaltungsberufen und Existenzgründerinnen und Existenzgründer ohne Ausbildung in kaufmännischen- oder Verwaltungsberufen, die anfallende Büroarbeiten kompetent meistern wollen.

Teilnahmevoraussetzungen:

• PC-Grundkenntnisse
• Beherrschen der deutschen Sprache

Perspektiven nach der Qualifizierung

Mit erfolgreichem Abschluss der zwei Module dieses Lehrgangs haben Sie in kompakter Form die wichtigsten Grundlagen eines erfolgreichen Büromanagements gemeistert. Berufliche Perspektiven nach erfolgreichen Absolvieren dieser Weiterbildung eröffnen sich vor allem in folgenden Arbeitsbereichen:

• Office Management
• Auftrags- und Rechnungsbearbeitung
• Personalverwaltung
• Betriebliches Rechnungswesen
• Warenwirtschaft
• Bürowirtschaft und Statistik

Abschluss & Zertifikat

• Herstellerzertifikat:
• European Computer Driving Licence (ECDL)
• Europäischer Wirtschaftsführerschein (EBCL) Stufe A
• BIA Akademie Zertifikat
• Teilnahmebescheinigung